Home > Aktuelles > In Projekten



PERFORMANCE PERsonalized FOod using Rapid MAnufactoring for the Nutrition of elderly ConsumErs.


Individualisierte Speisen für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden hergestellt mittels 'Foodprinting'-Technologien.

Das von der Europäischen Union mit insgesamt ca. € 2,9 Mio geförderte Projekt wurde innerhalb von 3 Jahren durch ein 13  Teilnehmer zählendes Konsortioum von KMUs und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen durchgeführt.
Für die Logistik des Verpfegungssystems war SANALOGIC S7.0 das Instrument der Wahl.

ERGEBNIS
Mit SANALOGIC S7.0 steht Produzenten von individualisierten Menüs für Senioren/Patienten/private Abnehmer eine Software zur Verfügung die die Rezepturen der einzelnen, zu produzierenden Menükomponenten automatisch gemäß den diätetischen Soll-Vorgaben hinsichtlich der individuellen Nährwerte modifiziert. Darüber hinaus steuert S7.0 die gesamte Produktionskette.
Siehe auch folgenden Link: www.performance-fp7.eu

[Projekt abgeschlossen]



GGAMA: 'CulinaryandHealth@Home' - Genuss, Gesundheit, Arbeit und Märkte in der Alterskultur


Entwicklung eines bedarfs- und genussorientierten Verpflegungskonzepts für Senioren in Privathaushalten.

In diesem 2013 indizierten und auf mindestens 3 Jahre angelegten Forschungsvorhaben der Universität Fulda mit 10 Teilnehmern aus Wirtschaft und Forschung ist SANALOGIC die Rolle als Verpflegungslogistiker zugedacht.
Im Wesentlichen geht es darum einen zentralen Service-Dienstleister in die Lage zu versetzen die individuellen Essenswünsche privater Teilnehmer (Senioren) zu sammeln, sie in die Produktionsstelle zu leiten und die Speisenverteilung zu organisieren.

ERGEBNIS (bisher)
Ein definierter Service-Dienstleister organisiert mit Hilfe SANALOGIC S7.0 das Speisenangebot, die Ernährungsberatung, die Menübestellschienen und übernimmt die Speisenverteillogistik.
Das System ist flexibel angelegt und kann bundesweit an mehreren Standorten durch zusätzliche Service-Dienstleister eingesetzt werden.

[Projekt in Arbeit]