Home > Bestellsysteme


Menü-
Bestellsysteme.


Wir haben als Pioniere bei den mobilen Bestellsystemen begonnen. Ein Thema - das 1996 sehr weit 'vorne' war. Die Zeit war auf unserer Seite - denn heute ist der Umgang mit 'mobilen devices' entspannt und vertraut - aus Mitarbeiter-Perspektive und zunehmend auch aus Patienten/Gäste-Sicht.




Für Pflege, VerpflegungsassistenInnen, Hotellerie aber auch für Patienten/Bewohner/Gäste. Die Anwendung basiert auf Smartphones/Tablets unter den aktuellen Betriebssystemen iOS/Android. Sie ist als Web-App konzipiert und kann wahlweise im online- oder offline-Modus betrieben werden. Voraussetzung ist ein Internet-Zugang beispielsweise via WLAN oder Telefon. Der Funktionsumfang umfasst alle Arten von Menü- und Komponentenwahl.




Die Anwendung ist für den mobilen Profi-Einsatz in Ernährungsberatung, Hotellerie oder Pflege gedacht. Sie basiert auf Tablets oder Notebooks unter dem Betriebssystem Microsoft Windows ab Version 7 und kann online im WLAN oder - bei punktuellem Neztwerkzugang - offline mit Datenabgleich betrieben werden. Der Funktionsumfang ist speziell für Ernährungsberatung konzipiert.




Mittels des 'StationsManagers' kann der Pflegedienst/ Ernährungsberatung alle verpflegungsrelevanten Arbeiten via des stationären Stations-Arbeitsplatzes ausführen. Die Anwendung kann in einer Client-Server oder Terminal-Server-Umgebung eingesetzt werden - wobei KEINE Programminstallation auf den PC-Clients erforderlich ist. Die Anwendung wird mittels einer Verknüpfung zum Server gestartet. Der Funktionsumfang umfasst Menübestellungen als Einzel- oder Sammelbestellungen, Verzehrerfassung und Sortimentsanforderungen (Stationsbedarf) sowie die Stammdatenpflege und diverse Auswertungen.




Das 'Kiosk-System' mit Touch-Terminal wird als Selbstbedienungsterminal für Patienten/Bewohner/Personal zur Menübestellung eingesetzt. Die Identifikation des Benutzers erfolgt mittels RFID-Chip (in Ausnahmefällen mittel der Eingabe von Benutzer/Kennwort). Das Betriebssystem ist MS Windows 7 oder höher; es erfolgt eine lokale Installation der Anwendung. Der Umfang der Menüwahl-Funktionen ist parametrierbar.



Portionieranweisung Symbolcard